Termine im Dezember 2019

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des KSV Bobenhausen wurden auch Ehrungen durchgeführt.

 

So wurde Wilfried Schalk für insgesamt 60 Jahre aktive Sängertätigkeit ausgezeichnet. Seine sängerische Laufbahn begann bei seinem Heimatverein in Korbach, nach Kassel und dann zum Männergesangverein Bobenhausen, wo er nunmehr seit etwa vier Jahrzehnten aktiv ist.

 

Die Vorsitzende des Niddertal Sängerbundes, Elisabeth Schick, würdigte diese Leistung und überreichte eine Urkunde und die Ehrennadel des Deutschen Sängerbundes.

 

Für 50 Jahre aktive Vereinszugehörigkeit wurde Lothar Schneider geehrt und Hans Knau und Rainer Albus nahmen diese Ehrung für 40 Jahre, aus den Händen von Frank Dietz und Axel Tonert entgegen.

 

Verabschiedet wurde der Vorsitzende des KSV, Günther Albus, der aus gesundheitlichen Gründen dieses Amt nicht mehr bekleiden kann.

Ebenso wurde Heidi Scharmann mit einem Blumengruß bedacht, da sie in Zukunft dem erweiterten Vorstand nicht mehr angehören wird.

 

Außerdem wurde eine Umstrukturierung des Vorstandes per Satzungsänderung beschlossen. Die einstimmige Entscheidung der knapp 40 anwesenden Vereinsmitglieder lautete, dass in Zukunft ein vierköpfiger Gremienvorstand installiert wird. Diese vier Personen sind gleichberechtigt und mindesten zwei davon können den Verein nach außen vertreten.

 

Eine Wahl dieses Gremien -oder Teamvorstandes findet bei der nächsten Mitgliederversammlung statt.