Absage Grenzgang

Auch der traditionelle Grenzgang kann aufgrund der aktuellen Situation zu Beginn des neuen Jahres nicht durchgeführt werden. Vielleicht werden wir in diesem Jahr aus der Wanderung unter winterlicher Bedingung eine Sommerwanderung machen. Wir werden dann frühzeitig einen neuen Termin veröffentlichen.

Einsammeln der Weihnachtsbäume

Das Einsammeln der Weihnachtsbäume darf in diesem Jahr nicht durch den KSV erfolgen. Aufgrund der aktuellen Vorgaben der Landesregierung wird das Einsammeln  in diesem Jahr von  Firma Remondis am 18. Januar 2021 durchgeführt (siehe auch Website der Gemeinde Ranstadt). Am besten ihr legt die Bäume wie üblich am Abend vorher ungeschmückt vor dem Haus ab.

 

Der Kultur- und Sportverein wird davon unabhängig wieder eine Spende an den Elterverein für Leukämie- und Krebskranke Kinder übergeben. 

 

Im letzten Jahr haben wir die gespendeten Beträge in Höhe von 110 Euro auf 300 Euro aufgerundet!

 

Wer sich daran beteiligen möchte kann gerne eine Spende an ein Vorstandsmitglied abgeben.

 

Der Vorstand des Kultur und Sportvereines 

Bobenhausen wünscht allen Mitglieder ein 

WICHTIGE MITTEILUNGEN

Montag den 02.11.2020

Absage Weihnachtsfeier und Weihnachtsmarkt Bobenhausen 2020

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des

Kultur- und Sportvereines Bobenhausen

 

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) hat der Vorstand am 28. Oktober die schwierige Entscheidung getroffen, unsere Weihnachtsfeier wie auch den Weihnachtsmarkt abzusagen.

 

Die Einschränkung sozialer Kontakte ist in dieser schwierigen Zeit lebenswichtig. Daher bitten wir um Euer Verständnis für unsere Entscheidung, die zur Sicherheit unserer Helfer und der Gäste dient und eine weitere Ausbreitung des Virus verhindern soll.

 

Bitte passt auf euch auf und bleibt gesund!

 

Bei Fragen oder Bedenken stehen wir euch jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Der Vorstand

Vorübergehende Stilllegung der Vereinsaktivitäten aufgrund von Covid 19

Leider holt uns zum zweiten Mal das Coronavirus ein. Zurzeit (02.11.20) liegt selbst in der Wetterau der Inzidenzwert bei 103,5. Die Beschlüsse der Bundes- und Landesregierung haben natürlich auch großen Einfluss auf unser Vereinsleben.

 

Aus diesem Grund werden alle unsere Vereinsaktivitäten bis auf weiteres eingestellt.

 

Wir wünschen euch allen viel Kraft in den nächsten Wochen und vor allem:

 

                              BLEIBT GESUND!!

Schließung DGH Bobenhausen und Sportheim im November 2020

(E-Mail der Gemeinde vom 26.10.2020 an alle Vereine der Gemeinde Ranstadt)

Liebe Vereinsvorsitzende, sehr geehrte Damen und Herren,

 

wie Sie selbst aus den Medien erfahren, hat sich unser aller Wunsch einer Normalisierung der Corona-Situation nicht erfüllt. Am 20. Oktober 2020, als der Inzidenzwert auf über 35 kletterte, hat der Landrat eine Allgemeinverfügung zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus im Wetteraukreis herausgegeben. Heute liegt der Inzidenzwert bei über 50 und von einer weiteren Steigerung ist derzeit auszugehen.

 

Aufgrund der Anordnungen und Empfehlungen in der Allgemeinverfügung bitten wir um Ihr Verständnis, dass ab sofort und bis auf weiteres die Bürgerhäuser der Gemeinde Ranstadt für Vereinsaktivitäten nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir werden die Entwicklung weiter tagesaktuell (stundenaktuell) verfolgen und Ihnen unverzüglich mitteilen, wenn sich an der Situation etwas ändert und wieder Lockerungen eingeführt werden können.    

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Thomas Wettig
Verwaltungsangestellter

 

Fachbereich Bildung, Jugend & Soziales

Feuerwehr & Katastrophenschutz

Sicherheitsberater für Senioren

         

Gemeindeverwaltung Ranstadt
Hauptstr. 15
63691 Ranstadt

 

Telefon: +49 6041 9617-31
Telefax: +49 6041 9617-34

eMail an: thomas.wettig@ranstadt.de

Web: http://www.ranstadt.de

WICHTIGE MITTEILUNG

Montag den 08.06.2020

Absage RockNight 2020

 

Die gesetzlichen Auflagen lassen eine Durchführung der RockNight 2020 nicht zu. Schweren Herzens haben wir uns entschlossen die Veranstaltung am 22. August abzusagen.

Wir haben aber die Gruppe "The Free Electric Band" bereits für das nächste Jahr verpflichtet.