KSV Bobenhausen sagt alle Weihnachtsfeierlichkeiten ab

 

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Beschränkungen für die Zulässigkeit von Veranstaltungen zwingen uns leider dazu, unsere diesjährige Weihnachtsfeier am 11. Dezember wie auch das Weihnachtsmärktchen am 18. Dezember abzusagen.

 

Wir tun dies mit schwerem Herzen, da wir um die große Beliebtheit dieser beiden Veranstaltungen wissen.

 

Aber die Gesundheit unserer Mitglieder, den Besuchern und auch unseren Helfern stehen absolut im Vordergrund.

 

Bei allem Verdruss, den wir im Moment ertragen müssen, sind wir dennoch optimistisch, dass wir die erneute Krise überwinden und im Laufe des nächsten Jahres zur Normalität zurückfinden werden.

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen allen, dass Sie gesund bleiben.

 

Der Vorstand wünscht allen Vereinsmitglieder, Freunden und Gönner

ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

 

Der Vorstand

Neuer Vereinsvorstand gewählt

 

Am Freitag den 10. September 2021 wurde in der außerordentlichen Jahreshauptversammlung unseres Vereins ein neuer Vorstand gewählt.

 

 

Führungsgremium:                                       

                              Astrid Bach                                   

                              Jörg Scheerbarth                           

                              Edgar Biermann                             

                              Waldfried Schmieder                      

                              Frank Dietz          

                         

Beisitzer:

                              Steffanie Beckmann

                              Heidi Scharmann

                              Christa Schaub

                              Erich Wagner

                              Manfred Wirth

                              Holger Müller

                              Peter Schuhmann

 

 

Der neu gewählte Vostand bedankt sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Axel Tonert, Steven Müller, Patrick Finke und Sebastian Dietz für Ihre Mitarbeit in den vergangenen Jahren.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des KSV Bobenhausen wurden auch Ehrungen durchgeführt. So wurde Wilfried Schalk für insgesamt 60 Jahre aktive Sängertätigkeit ausgezeichnet. Seine sängerische Laufbahn begann bei seinem Heimatverein in Korbach, nach Kassel und dann zum Männergesangverein Bobenhausen, wo er nunmehr seit etwa vier Jahrzehnten aktiv ist. Die Vorsitzende des Niddertal Sängerbundes, Elisabeth Schick, würdigte diese Leistung und überreichte eine Urkunde und die Ehrennadel des Deutschen Sängerbundes. Für 50 Jahre aktive Vereinszugehörigkeit wurde Lothar Schneider geehrt und Hans Knau und Rainer Albus nahmen diese Ehrung für 40 Jahre, aus den Händen von Frank Dietz und Axel Tonert entgegen. Verabschiedet wurde der Vorsitzende des KSV, Günther Albus, der aus gesundheitlichen Gründen dieses Amt nicht mehr ausüben kann. Ebenso wurde Heidi Scharmann mit einem Blumengruß bedacht, da sie in Zukunft dem erweiterten Vorstand nicht mehr angehören wird. Außerdem wurde eine Umstrukturierung des Vorstandes per Satzungsänderung beschlossen. Die einstimmige Entscheidung der knapp 40 anwesenden Vereinsmitglieder lautete, dass in Zukunft ein vierköpfiges Führungsgremium installiert wird. Diese vier Personen sind gleichberechtigt und mindesten zwei davon können den Verein nach außen vertreten. Eine Wahl dieses Gremien -oder Teamvorstandes findet bei der nächsten Mitgliederversammlung statt.