Der Vorstand des KSV bedankt sich bei verdienten Sänger

Der Vorstand des KSV Bobenhausen bedankte sich während des verspäteten Neujahrsempfanges bei den Sänger mit den meisten Singstundenbesuchen.

 

Ein weiterer Höhepunkt war eine Filmvorführung von Berd Lambmann. Dieser digitalisierte alte Filmaufnahmen von Familie Duchardt von der Verabschiedung des damaligen Chorleiters Kurt Schmid aus Nidda und die damalige feierliche Übergabe des Dirigentenstabes an Christoph Duchardt.

 

Weiterhin wurden Aufnahmen des 50 Jährigen Bestehens des MGV Frohsinn Bobenhausen aus dem Jahr 1989 gezeigt. Viele alte Erinnerungen wurden wieder aufgefrischt.

 

Bilder die am Abend gemacht wurden sind in der Galerie zu finden.